ADHS & andere Familienkrisen

Veröffentlicht am von

ADHS – ein regelrechtes Schimpfwort und zugleich Synonym für zahlreiche Familienprobleme unserer Zeit! 

Viele Eltern wagen es nicht mehr, öffentlich zu erwähnen, dass sie selbst von ADHS und anderen Krisen betroffen sind.

Zu groß die Scham, die Vorbehalte von außen und die zahlreichen Schlaubergerschubladen, in die sie gesteckt werden – ohne je gefragt zu werden, was sie wirklich durchmachen.

Teilweise reagiert selbst Fachpersonal derart unqualifiziert, dass sich Eltern nach der Kontaktaufnahme zu diesem „letzten Strohhalm“ noch hilfloser fühlen.

Derweil bräuchte es insbesondere hier oft DRINGEND eine ADHS-Beratung für Eltern, genauer gesagt persönliche Hilfe und Coaching. Eine Anlaufstelle bei der sie gehört und verstanden werden. Einen Ort, wo es nicht darum geht, ob die Diagnose gilt oder nicht, ob sie irgendein strategienutzender Professor für einen Irrtum der heutigen Zeit hält oder besonders schlaue Zeitgenossen der Meinung sind, man müsse sein Kind doch nur ein wenig bewegen lassen, anstelle es vor den Fernseher zu setzen.

Eine ADHS-Beratung für Eltern

  • erfordert das Wissen um deren harten Alltag und die besonderen Erfordernisse ans Nervenkostüm;
  • betrachtet das Thema Liebe aus den jeweiligen Perspektiven ALLER Beteiligten des Familiensystems
  • beleuchtet die individuelle familiäre Ausgangslage und erarbeitet mit den Eltern Alltagsoptionen, die der umsetzbaren Realität entsprechen;
  • gibt Erziehungstipps bei Bedarf;
  • versteht sich als „Adresse für die Eltern“;
  • bietet den Eltern Persönlichkeitsentwicklung, nicht mit dem Ziel, einen vermeintlichen Fehler zu beheben, sondern sie schlichtweg stärker und selbstbewusster für ihren Alltag zu machen bzw. auf jene Art und Weise zu unterstützen, die für deren eigene Ziele förderlich sind!
  • ist zudem auf Wunsch reine Anlaufstelle zum Entspannen!

Wo das Kind ADHS hat, gehören die Eltern in den Mittelpunkt!

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie es Ihnen geht und welche Möglichkeiten es gibt, Ihrer Situation wieder mit Leichtigkeit zu begegnen. Ich bin gern Ihr/Euer Familien-Coach und mache Euch mental (wieder) stark!

Dies kann sich auf reine Telefonberatung oder -Coaching beschränken. Ebenso besuche ich Euch aber gern in Eurem eigenen Umfeld. Hier wäre besonders gut u.a. mit systemischen Aufstellungen und systemischem Malen (von mir entwickeltes Familienkonfliktmodell) zu arbeiten. Ich freue mich über Eure Anfrage.

Bitte den Weg über das ➡  Feedback- & Tanktelefon wählen.

*Es handelt sich nicht um Kassenleistungen, sondern selbst zu bezahlendes Privatcoaching! Sobald sich Projektförderer finden, möchte ich jedoch einen Verein gründen, um auch Niedriglohnfamilien durch Spendengelder begleiten zu können.

The following two tabs change content below.
Als Mutter von 3 anspruchsstarken Kindern, nach Trennung, unglaublich hohen eigenen Erwartungen als Mentaltrainerin & Coach sowie vielen Jahren permanenter Fortbildung, Stolperfallen und Reflexion, dachte ich, mich würde nichts mehr umwerfen. Doch dann begegnete mir die Liebe meines Lebens und stellte selbst mein Herz auf den Kopf. Als Texterseele und Muse ist es mir ein großes Anliegen, offen zu meinen Erlebnissen zu stehen, gerade auch jene, die schmerzhaft waren. Am Ende führten sie mich durch die tiefe Nacht meiner Seele, zu Gott und schließlich in die gelebte Partnerschaft mit meiner großen Liebe (in Dualseelenkreisen gern als "Union" bezeichnet). Nimm' nur jene Worte und Erfahrungen an, die Dir gut tun und Dich weiter bringen und "hau' in die Tonne" was für Dich nicht passt ;-). Gern begleite ich Dich als Coach bei der Integration Deiner eigenen Geschichte hin zu Deinem würdevollen Selbst ❤.

Neueste Artikel von Tanja Falge (alle ansehen)