Rosengarten

Veröffentlicht am von

Metapher – Der Innere Rosengarten

17.11.17 ❣

Mein Garten ist ja eher ein Insektenparadies, als ästhetische Pikobellität.

Aber heute hat er mich mit dieser wundervollen Rosenblüte inmitten all des Grau’s verzaubert.

Der innere Garten überrascht uns auch manchmal.

Schönheit oder Dorne?
Vergänglichkeit oder Wachstum?

Die Rose schafft, woran der Mensch zu scheitern glaubt.
Sie blüht trotz ihrer Dornen und ist dabei so wunderschön, zerbrechlich und vergänglich wie unser Lachen und Weinen.

Solange ihr zarter Trieb nicht abgeschnitten wird, stirbt sie nicht, sondern bildet Wurzeln und verzweigte Freude hin zu einem kraftvollen Stamm.

Erst nach dem Zusammenspiel der Jahreszeiten, von Hitze und Kälte, Sonne und Mond, Licht und Schatten, Geduld und Vertrauen, kann die Rose ihren edlen Zauber entfalten, dessen Größe, Vielfalt und paradiesische Faszination stetig wächst, die Herzen der Menschen verführt und zuweilen triste Fassaden in beglückende Blütenmeere verwandelt.

Deshalb ist sie die Blume der Liebe. Beide tragen die Magie des Lebens
🌹❤🌹

Text (c) Tanja Falge – 💖 Liebesflüsterei 💖
Bildquelle: Pixabay
Unter Quellenbeibehaltung gern kopieren, teilen oder bei uns verweilen

The following two tabs change content below.
Als Mutter von 3 Kindern nach Trennung, unglaublich hohen eigenen Erwartungen als Mentaltrainerin & Coach sowie vielen Jahren permanenter Fortbildung und Reflexion, dachte ich, mich würde nichts mehr umwerfen. Doch dann begegnete mir die Liebe meines Lebens und stellte selbst mein Herz auf den Kopf. Als Texterseele und Muse ist es mir ein großes Anliegen, offen zu meinen Erlebnissen zu stehen, gerade auch jene, die schmerzhaft waren. Nimm' jene Worte an, die Dir gut tun und Dich weiter bringen und "hau' in die Tonne" was für Dich nicht passt ;-). Gern begleite ich Dich als Coach zur Integration Deiner eigenen Geschichte hin zu Deinem heilen Selbst ❤.

Neueste Artikel von Tanja Falge (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*