Splitterbrötchen des Lichts

Mach‘ doch das neue Jahr zu Deinem Splitterbrötchen 😀 – Deinem ganz persönlichem Denk- und Handlungsexperiment. Mehr verrät Dir die gleich folgende Audio.

Wie oft verurteilst Du andere Menschen – und wie oft Dich selbst?

Vor allem wenn es darum geht, dass sich jemand (Du?) mal für einen Moment als etwas/jemand Großes „hält“.

Ich möchte Dich mit diesem Audioimpuls als Experiment für’s neue Jahr zu einer neuen Perspektive anregen und einladen.
Möglicherweise kann Dich diese in jenen Momenten tragen (Dich erinnern), die sich mal nicht so angenehm oder wie geplant entwickeln. Insbesondere, wenn Du mal wieder geneigt bist, Dich klein zu fühlen.

Schreib gern jederzeit – auch Monate später, wenn es Dir einfällt – in die Kommentare, wenn es Dir etwas gebracht und was es mit Dir gemacht hat.

Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich!
Deine Tanja, Lichtwellen sind zum splittern da 💫💖

PS: Das Splitterbrötchen-Experiment entstand wie viele andere in den letzten Tagen vollkommen ungeplant und spontan und „wollte“ unbedingt sofort und unoptimiert hinaus. Doch dabei blieb es nicht. Denn es zeigte, wie viel mehr in ihm steckt und auch das drängte hinaus  🙂 .
➡  Hier findest Du, was daraus geworden ist.

PS: Das innerhalb der Audio angekündigte Beispiel wird irgendwann ein eigener Impuls. Denn es enthält einen wichtigen Schlüssel zur Öffnung/Stärkung der eigenen Wahrnehmungskanäle.

The following two tabs change content below.
Als Mutter von 3 anspruchsstarken Kindern, nach Trennung, unglaublich hohen eigenen Erwartungen als Mentaltrainerin & Coach sowie vielen Jahren permanenter Fortbildung, Stolperfallen und Reflexion, dachte ich, mich würde nichts mehr umwerfen. Doch dann begegnete mir die Liebe meines Lebens und stellte selbst mein Herz auf den Kopf. Als Texterseele und Muse ist es mir ein großes Anliegen, offen zu meinen Erlebnissen zu stehen, gerade auch jene, die schmerzhaft waren. Am Ende führten sie mich durch die tiefe Nacht meiner Seele, zu Gott und schließlich in die gelebte Partnerschaft mit meiner großen Liebe (in Dualseelenkreisen gern als "Union" bezeichnet). Nimm' nur jene Worte und Erfahrungen an, die Dir gut tun und Dich weiter bringen und "hau' in die Tonne" was für Dich nicht passt ;-). Gern begleite ich Dich als Coach bei der Integration Deiner eigenen Geschichte hin zu Deinem würdevollen Selbst ❤.

Neueste Artikel von Tanja Falge (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*