Projekte – Vernetzung der Welt

Veröffentlicht am von

Avaluna – Vernetzung der Welt

Das schrieb ich vor einigen Jahren vollkommen unbewusst in mein Notizbüchlein, als ich festhalten wollte, welche Buchideen oder -titel denn da in mir schlummern.

Damals wusste ich weder etwas über Avalon, noch über die Bedeutung bedingungsloser Liebe oder der Erfahrung der sogenannten „Nacht einer Seele“. Es schlummerte lediglich stets dieser tiefe tiefe Trieb in mir, etwas Wertvolles beizutragen. Das Bedürfnis Brücken zu bauen und Menschen miteinander zu verbinden … .

Viele Jahre zahlloser Stolpersteine und erbarmungsloser Tränen sollten mich erst dahin führen, wo ich heute stehe. Um sagen zu können: Ja – Ja! – Jaaaaaaaaaaaa   😀 . Nichts weniger als zu meiner wahren Aufgabe in dieser Welt. Projekten zum Verbinden und Vernetzen von Menschen und Herzen über das Multiplizieren der Liebe 💖💖💖:

Titel Kurzbeschreibung
#LiebDichVollDoll
Die größte
Liebeserklärung Deines Lebens
Je mehr wunderschöne Liebeserklärungen an eine Herzensperson deren eigene Geschichten erzählen und bekunden, desto mehr Menschen erleben die Wahrheit dieser speziellen Magie und können ihr eigenes Vertrauen in sie wieder stärken. Was würde unserer Welt nicht mehr zur Heilung beitragen, als Menschen in Liebe 💖?

Hier geht es ➡ zum Projekt #Liebdichvolldoll“.

Splitterbrötchen des Lichts Auf den Punkt gebracht, steckt hierin die Essenz meines Seins: Menschen zu verbinden. Gegen die Einsamkeit, hin zur Liebe. Denn viel zu viele gute inspirative Seelen verzweifeln an unserer kühlen Gesellschaft und ziehen sich immer mehr zurück. Weil sie ihren wichtigen Wert noch nicht erkannt haben. Diesem Ziel nimmt sich dieses Herzensprojekt meines Lebens nun endlich an!
Mitmacher & Multiplikatoren herzlich Willkommen.

➡  Werde ein „Splitterbrötchen des Lichts“
Splitterbrötchen – Blogbeitrag mit Audio

Kristallkinder Besondere Seelen erfordern gute Nerven und spezielle Förderung, um ihre Sinne offen zu halten. Sobald meine Projekte Sponsoren und Förderer finden, möchte ich diesem speziellen Thema extra Zeit bis hin zu kostenlosen Beratungen für betreffende Familien anbieten können. Bisher als klassische
➡  Beratung für Kristallkinderförderung buchbar.
Mentale Systemik
Gemeinsames Wertesiegel für Coachs
Viele Coachs und andere Begleiter von Menschen jenseits unserer pharmageprägten Rechtsstricke leisten sehr gute, wichtige und wertvolle Arbeit. Für gute Professionssiegel fehlt ihnen jedoch die Reputation, für andere das Geld. Mit dem Siegel der Mentalen Systemik habe ich ein Arbeits-, Denk- und Qualitätsmodell inform einer freiwilligen Selbstverpflichtung entworfen. Zu finden unter eigener Webseite:
➡  Wertesiegel Mentale Systemik.

Zahlreiche weitere Arbeitstools, Texte, Motivation und Inspiration finden sich im Bereich „Mentalgeflüster“ dieser Webseite. Schreib mir gern über Stolperthemen Deines Lebens. Was nicht als persönliche Beratung gebucht wird, könnte durchaus (anonymisiert) Thema des Blogs für ein größeres Publikum werden ;-).

Ruhende Projekte

Meiner Vollständigkeit halber, möchte ich auch meine alten schlummernden Projekte mit aufführen. Sie sind ein wichtiger Entwicklungsteil meines Lebens:

Servicesun – Service- und Kundenkommunikationsinstrument

Auch wenn längst alles offline ist, möchte ich Servicesun nun, acht Jahre später als einen sehr wichtigen Teil von mir mit aufführen.
Mit diesem von 2007 – 2010 entwickeltem System ging ich seinerzeit naiv und fehlerreich inmitten der Weltwirtschaftskrise an den Start. Mangels geeigneter Partner (!) gelang es mir trotz zahlreicher Businessplanwettbewerbe nicht, Sponsoren zu finden. Immerhin jedoch eine rechtliche Einigung mit SUN Microsystems aus den USA sowie die Qualifikation für den Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft.
Der genannte Grund, weshalb ich bei der Jury nicht weiter kam, machte mir lange zu schaffen. Sie hielten mich als Mutter (damals erst ein Kind!) für nicht in der Lage, ein Unternehmen meiner geplanten Größe aufzubauen. Hatten mich aber nicht einmal persönlich gesehen! Selbst mein zweijähriger an langen Abendstunden absolvierter Wirtschaftsfachwirt, um meine kaufmännischen Mankos aufzuholen, beeindruckte niemanden.
Lange verstand ich nicht, dass ich schlichtweg „zu früh“ dran war. Bis heute – trotz aller Fortschritte – gibt es noch kein allgemein gültiges bekanntes Hilfsmittel als Servicekommunikationsschnittstelle zwischen Firmen und Verbrauchern!

Knusperclub

Noch bevor ich es schaffte, 22kg abzunehmen, war mein Highlight, mit 103kg einen Halbmarathon gelaufen zu sein. Wie mir das gelang und ich es seinerzeit schaffte, meinen eigenen Selbstwert aufzubauen, vermittelte ich in meinem Knusperclub. An diesem Projekt hatte ich über ein Jahr lang nahezu Vollzeitarbeit hinein gesteckt und am Ende ein vollständig automatisiertes Abosystem für meine Mitglieder. Als es fertig war, geschahen einige Katastrophen in meinem Leben, so dass ich keinerlei Mittel hatte, die erforderliche Werbung dafür zu schalten. Aufgrund der DSGVO nahm ich schließlich den gesamten Mitgliederbereich offline. Sobald ich Zeit dafür finde, möchte ich es inform eines günstigen Einmalbetrages mit sofortigem Vollzugriff auf alle Module umbauen.

Falls Dich Details zu den einzelnen Modulen interessieren, besuch‘ doch die entsprechende Webseite des ➡ Knusperclubs.

Happy Jewel

Diese wunderschönen kleinen Edelsteinkugeln dienen sowohl als reine Dekostücke als auch zur themenrelevanten Unterstützung ihrer Anwender in Meditation und Zentrierung.
Die Fertigung erfolgt auftragsbezogen und ist derzeit lediglich mangels Zeit pausiert. Langfristig werden wir die Herstellung auslagern. Sobald die Happy Jewels wieder verfügbar sind, werden sie wieder eine eigene Projektunterseite erhalten.

Vielfältige Menschen passen in keine Schublade wie Du siehst ;-).
Mir wird immer klarer, dass meine Geschichte vielleicht doch noch erzählt werden möchte :-). Sobald die Zeit reif ist … .

The following two tabs change content below.
Als Mutter von 3 anspruchsstarken Kindern, nach Trennung, unglaublich hohen eigenen Erwartungen als Mentaltrainerin & Coach sowie vielen Jahren permanenter Fortbildung, Stolperfallen und Reflexion, dachte ich, mich würde nichts mehr umwerfen. Doch dann begegnete mir die Liebe meines Lebens und stellte selbst mein Herz auf den Kopf. Als Texterseele und Muse ist es mir ein großes Anliegen, offen zu meinen Erlebnissen zu stehen, gerade auch jene, die schmerzhaft waren. Am Ende führten sie mich durch die tiefe Nacht meiner Seele und schließlich zu Gott. Nimm' nur jene Worte an, die Dir gut tun und Dich weiter bringen und "hau' in die Tonne" was für Dich nicht passt ;-). Gern begleite ich Dich als Coach zur Integration Deiner eigenen Geschichte hin zu Deinem würdevollen Selbst ❤.

Neueste Artikel von Tanja Falge (alle ansehen)